Heilpraktikerin Dr. Gabriele Steinmetz

Unterstützung der Selbstheilungskräfte · Regeneration · Gesundheitsberatung

Rheuma und Arthrose

ganzheitlich behandeln mit Schüßler-Salzen und anderen Naturheilverfahren

Die studierte Tierärztin und praktizierende Heilpraktikerin Dr. Gabriele Steinmetz zeigt anhand ihres eigenen beruflichen Werdegangs, wie sehr rheumatische Beschwerden das Leben Betroffener beeinflussen und wie die Naturheilkunde ihr dazu verhalf, sich heute wieder völlig schmerzfrei bewegen zu können.
Während das seit alters her bekannte Rheuma und die durch Fehlbelastungen hervor gerufenen Arthrosen relativ leicht zu diagnostizieren sind, besteht noch viel Informationsbedarf bei der Diagnose und Therapie der äußerst quälenden Fibromyalgie, eine besonders bei Frauen auftretende Form des Weichteilrheumatismus. Doch auch hier ist der naturheilkundlich-ganzheitliche Therapieweg eine Alternative, um die Beschwerden zumindest deutlich zu lindern.
Das Entscheidende sei, so die Heilpraktikerin, nicht auf ein Heilverfahren oder das eine Arzneimittel zu hoffen, das im Nu alle Beschwerden verschwinden lässt.
Vielmehr erfordert eine solche Erkrankung, an der das Immunsystem maßgeblich beteiligt ist, verschiedene, sinnvoll kombinierte Maßnahmen und den offenen Dialog zwischen Patient und Therapeuten.

>  Übersicht: Vortrags- und Seminarthemen

Newsletter